Tagesfamilien

Kinderbetreuung in der Tagesfamilie

familiennah – flexibel – individuell

 

Tagesfamilienvermittlung

Alte Landstrasse 147, 8800 Thalwil Lageplan
Telefon 044 722 90 51

Vermittlerin
Claudia Zaugg
claudia.zaugg@kita-thalwil.ch

Erreichbarkeit: Montag, Dienstag, Donnerstag

Weitere Informationen zu den Tagesfamilien

Die Betreuung in der Tagesfamilie ist eine Alternative oder auch Ergänzung zur familienergänzenden Betreuungsform «Kita». Sie kann aber auch ab dem Kindergarten bis Ende der Mittelstufe schulergänzend eine optimale Nachfolgelösung an die Kita-Zeit Ihres Kindes sein.

Die Tagesfamilien betreuen, begleiten und fördern ein Kind oder mehrere Kinder regelmässig und längerfristig. Die Betreuung ist familiennah, zeitlich flexibel und beliebt, da das Kind oft im Wohnquartier, in seiner bekannten Umgebung, vielleicht sogar gemeinsam mit seinen Freunden betreut wird. Bei der Tagesfamilie findet Ihr Kind ein familiäres, herzliches Umfeld. Die Betreuung findet im Zuhause der Tagesfamilie gestützt auf das pädagogische Konzepts des Verbands «kibesuisse» statt. Die Tages­abläufe werden dem Alter und dem Bedürfnis der Kindergruppe entsprechend mit unterschiedlichen Aktivitäten gestaltet. Bewegung, Spiel und Spass draussen in der Natur gehören zum täglichen Programm.

Mitarbeitende

Das Betreuungsteam «Tagesfamilien» setzt sich aus Mitarbeiterinnen unterschiedlicher Herkunft, Kultur und Alter zusammen. Tagesfamilien verfügen über die Grundbildung oder eine gleichwerte Ausbildung und werden periodisch durch Fachstellen zu unterschiedlichen Themen wie Notfälle bei Kleinkindern und Brandschutz sowie zu pädagogischen Themen geschult.

Qualität

Die Tagesfamilien arbeiten nach dem «pädagogischen Konzept für die Tagesfamilienbetreuung» des Verbands «kibesuisse». Tagesfamlien 20plus verfügen über eine gültige Betriebsbewilligung durch die Sozialkommission der Gemeinde Thalwil.

Betreuungszeiten

Die Betreuungszeiten werden verbindlich und der Zeitpunkt der Ferien frühzeitig zwischen Tagesfamilie und Eltern vereinbart. Die Tagesfamilienvermittlerin sorgt dafür, dass die Bedürfnisse aller Beteiligten aufeinander abgestimmt werden können und begleitet das Betreuungsverhältnis vom Erstgespräch bis zur Beendigung eng.

Vermittlung

Für den Vermittlungsauftrag erheben wir eine Administrationsgebühr von 100.00 CHF bei den Eltern, unabhängig davon, ob ein Betreuungsverhältnis zustande kommt.

Betreuungskosten

Familien mit Wohnort in Thalwil und Gattikon erhalten Subventionen. Die Ein­kommens- und Vermögensverhältnisse bestimmen, ob und in welcher Höhe die Betreuungskosten subventioniert werden. Einen Teil der Betreuungskosten, nämlich den Minimaltarif, muss jede Familie selber übernehmen.

Sie haben Interesse an einer Betreuung in der Tagesfamilie?

Hier geht es zum Anmeldeformular